Isar-Athen


Isar-Athen
Isar-Athen (scherzhaft für München); {{link}}K 144{{/link}}

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Isar-Athen — Isar Athen: scherzh. Bez. für: München. * * * Isar Athen: scherzh. Bez. für: München …   Universal-Lexikon

  • Isar-Athen — Isar Athenn München.AnspielungaufdieneoklassizistischeBauweisenachdemVorbildAlt Griechenlands,wiesieseitKönigLudwigI.(1786 1868)inMünchenPlatzgriff.1830ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Königsplatz (München) — Königsplatz mit Propyläen und Glyptothek …   Deutsch Wikipedia

  • Bavaria — 48.130664311.5459925 Koordinaten: 48° 7′ 50″ N, 11° 32′ 46″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Ruhmeshalle (München) — Die Ruhmeshalle mit der Bavaria, 2006 Innenansicht der Ruhmeshalle …   Deutsch Wikipedia

  • Perfall — Perfall, 1) Karl Theodor Emanuel, Freiherr von, Theaterintendant und Komponist, geb. 29. Jan. 1824 in München, studierte anfänglich die Rechte, nach bestandener Staatsprüfung aber 1849 in Leipzig unter M. Hauptmanns Leitung Musik, war darauf… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hermann Dick (Maler) — Hermann Dick (* 27. Februar 1875 in Düsseldorf; † 25. August 1958 in Ahrhütte) war ein deutscher Maler. Hermann Dick Selbstporträt Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Ottobrunn — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Breal — Michel Bréal Michel Jules Alfred Bréal (* 26. März 1832 in Landau in der Pfalz; † 25. November 1915 in Paris) war ein französischer Philologe und gilt als Begründer der Semantik in seiner heutigen Bedeutung. Sein allgemeiner Bekanntheitsgrad ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Bréal — Michel Bréal Michel Jules Alfred Bréal (* 26. März 1832 in Landau in der Pfalz; † 25. November 1915 in Paris) war ein französischer Philologe und gilt als Begründer der Semantik in seiner heutigen Bedeutung. Sein allgemeiner Bekanntheitsgrad ist… …   Deutsch Wikipedia